Was ist uns wichtig? 

Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind: 

Religionspädagogik: 

- Die Feste im Kirchenjahr

- Bibeltexte für Kinder

- gemeinsame Gebete

- Gottesdienste

- Aktive Teilnahme an Festen der Kirchengemeinde

- Singkreise

- Friedenserziehung

- Vermittlung der christlichen Grundwerte, wie Nächstenliebe, Achtung  vor dem Leben und der Umwelt, Toleranz, Solidarität, Wertschätzung, …  

- uvm.

 Gesundheitserziehung:

 - das Mittagessen wird täglich in der Einrichtung frisch zubereitet

- tägliches gemeinsames Obst- und Rohkostessen im Stuhlkreis

- Müslitag, Bistrotag

- wöchentliches Gruppenturnen im Kindergarten

- wöchentliches Turnen in der großen Schulturnhalle

- Kids in Bewegung

- walken

- Spaziergänge

- uvm.


Bildungspädagogik-Montessori Pädagogik

 - Arbeiten nach dem Saarländischen Bildungsprogramm

- Arbeiten mit den Montessori Materialien aus den Bereichen

            Mathematik

            Sprache und Schrift

            Kosmische Erziehung

            Übungen des täglichen Lebens

            Sinneserziehung

- Vorschulprogramm es besteht mit der Grundschule in Lisdorf eine Kooperation

 Die Struktur unseres Kindergartens

 In unserer Einrichtung gibt es 4 Gruppen mit  jeweils 25 altersgemischten Kindern und 2 feste Bezugserzieherinnen. Die Gestaltung der Gruppenräume, auch vorbereitete Umgebung genannt beinhaltet alle Bereiche.

 

Der Übergang zur Grundschule

 - Erzieherinnen kooperieren mit den Lehrern

- regelmäßige Treffen mit den Lehrern in der Schule

- gemeinsame Projekte

- Ausflüge der Vorschulkinder (Polizei, Feuerwehr…)

 Individuelle Förderung

 Damit die Kinder und ihre Familien die individuellen Förderungen und Hilfen erhalten, die sie benötigen arbeiten wir eng mit folgenden Institutionen zusammen:

- Logopädie

- Ergotherapie

- Arbeitsstelle für Integration

- Frühförderstellen

- Ärzte und Therapeuten

- Lebensberatung

- uvm.

 Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

 - gemeinsame Feste

- Informations-und Elternabende

- enge Zusammenarbeit mit dem Elternausschuss

- regelmäßige Entwicklungsgespräche

- ständiger Informationsaustausch und Transparenz unserer Arbeit durch vielfältige Aushänge, Elternbriefe und persönlichen Gesprächen

- Elternaktivitäten, die Eltern können sich mit ihren Stärken und Interessen aktiv im Kindergartengeschehen einbringen

- große Flexibilität, um auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder und deren Familien einzugehen

 Wir haben immer ein offenes Ohr für ihre Anliegen und wünschen uns einen regen Austausch.

Erziehungspartnerschaft bedeutet für uns, sich an die Seite der Eltern zu stellen und den Blick gemeinsam auf das Kind zu richten.

 

 

 



Design © Office and IT - Business Solutions